Ausstellungen und Berichterstattung

Das Projekt "Frauenpower in Oberfell" wurde 2019 von dem Musikverein "Mosella" Oberfell durch Initiative von Gottfried Thelen umgesetzt. Mit dem Ziel zum 100 jährigen Jubiläum der "Alten Kirmes" in Oberfell die Geschichte ebenjener aufzuarbeiten. Die Oberfeller Frauen, die zu Beginn der Kirmes in den 1920ern einen enormen Teil zum Wohlstand des Dorfes beitrugen, gewaltiges leisteten und über sich hinauswuchsen, sollen dabei im Mittelpunkt stehen.

Die Oberfeller Bürger waren aufgerufen Bilder aus dieser Zeit einzusenden und es kamen weit über 100 zusammen. Die Aufarbeitung und eine Auswahl der Bilder wurden in einer Ausstellung auf der Alten Kirmes und der Oberfeller Dorfweihnacht präsentiert.

Zusätzlich wurde 2020 eine Infotafel vor dem Alten Pfarrhaus in Oberfell angebracht.

Dem Projekt wurde regional eine so große Aufmerksamkeit zuteil, dass sogar das SWR Fernsehen und die Rhein-Zeitung darüber berichteten.

 

 

Das Projekt "Alte Kirmes" Frauenpower in Oberfell wurde bei der LAG Mosel (Lokale Aktionsgruppe Mosel) eingereicht. Nach der Bewertung wurde das Projekt des Musikvereins "Mosella" Oberfell im Rahmen der Förderung ehrenamtlicher Bürgerprojekte durch LEADER mit 1.500€ gefördert.